Über Mich - Körper - Energie - Bewusstsein - Massagen Berlin -Reconnective Healing - Lars Wickinger

Körper - Energie - Bewusstsein
Körper - Energie - Bewusstsein
Lars Wickinger
Lars Wickinger
Körper - Energie - Bewusstsein
Lars Wickinger
Körper - Energie - Bewusstsein
Lars Wickinger
Direkt zum Seiteninhalt
Im Alter von ca. 20 Jahren hat mir eine Seherin in einem tief berührenden Gespräch aus einem meiner Vorleben erzählt.
In diesem Leben lebte ich im Wald, im Einklang mit mir, mit der Natur und den Tieren.
Die Seherin meinte, dadurch hätte ich einen besonderen „Draht“ zu den Kräften der Mutter Erde und deren Lebewesen.

In dem Alter lernte ich Didgeridoo spielen und bekam meine Reiki Einweihung (I. II. und III.Grad).

Und ich entdeckte meine heilenden Hände

In uns Menschen steckt mehr als uns Bewusst ist. Ich möchte mithelfen dieses Potential das in jedem einzelnen Menschen steckt zu erwecken und dabei ein Teil der Veränderungen und des Erwachens auf diesem wunderbaren Planeten „Erde“ sein.
Ich möchte dich dabei begleiten, zu fühlen, dich zu spüren und Bewusster zu werden, Körper, Geist und Seele zu harmonisieren und den Kontakt zu dir und deinem Herzen, dem Sitz deiner Seele zu vertiefen.

Im Winter 2014/2015 bin ich in eine tiefe Krise gefallen, ich habe mich meinem Schmerz, meiner Depression und der Angst zugewandt, habe sie gefühlt und habe begonnen, mein Leben zu verändern.
Die Krise als Chance sehen, um den Weg des Herzens und der Bewusstwerdung zu gehen.

2015 Ausbildungen in diversen Massagearten u.a. in der Winkels und Tao Health Akademie und in der "Schule für ganzheitliche Massage und Körpertherapie" Berlin.

2016 durfte ich eine „Rückverbindung“ erfahren ("The Reconnection" nach Eric Pearl), die mich nachhaltig beeindruckt und verändert hat.
Es ist ein kraftvolles Gefühl, wenn Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sich harmonisch im "Jetzt" verbinden.
Ein klares Gefühl, alles ist genauso wie es sein sollte, alles ergibt plötzlich Sinn. Sinnhaftigkeit.
Im Oktober 2016 habe ich die Ausbildung als Reconnective Healing Practitioner (Level I. und II.) absolviert.

2018 nahm ich an „der Vermittlung“ von Laurens Storms teil (der Mann von der verstorbenen Maya Storm, ein großes Medium und eine Deutsche Heilerin), war Teilnehmer eines Intensivworkshops zum Thema "Medialität & Geistiges Heilen" von Armin Mattich und wurde von dem „Lichtrebell“ Manik Reuters (Berlin) in seiner Energetischen Heilbehandlung „Healing Touch“ ausgebildet und ich erforsche das Feld der Tantra-Massage.

Von 2019 bis 2021 habe ich die wunderbare Ausbildung zum Energetischen Körperpsychotherapeuten im Institut für Beziehungsdynamik in Berlin erfolgreich beendet.  Durch die Ausbildung wurde viel in mir angestoßen und Bewegt und alle diese Erfahrungen und Erlebnisse fließen in jede Arbeit von mir.

2022 Vorbereitung auf die Amtsärztliche Prüfung zum Heilpraktiker für Psychotherapie. Therapeuten Training für Körperpsychotherapeuten im Institut für Beziehungsdynamik in Berlin.

2023 Ausbildung zur beziehungsdynamischen Paar und Sexualtherapie auch im Institut für Beziehungsdynamik in Berlin.

Ich bin ausgebildeter und zertifizierter Masseur, Körpertherapeut, Körperpsychotherapeut, Paar und Sexualtherapeut und Wellness- und  Energie- Therapeut.
Mein Leben habe ich dem Blick hinter die Dinge gewidmet.
Ich bin ein Seelen- Geist- und Körper- Forscher. Ich praktiziere regelmäßig Kundalini Yoga und Meditiere.
Außer meiner Leidenschaft für den Körper und Geist, mache ich seit 30 Jahren Musik.

Ich möchte dir dabei helfen, dich und deinen Körper intensiver zu spüren, überhaupt wieder einen Zugang zu deinem Körper zu bekommen und besten falls einen Prozess in dir anzustoßen. Tue ich dir gutes, tut es mir gutes... mit dem Herzen!


Gedanken zu meiner Arbeit als Masseur/Körperarbeiter:
Menschen zu massieren, zu berühren, ist meine Gabe, so als hätte ich es schon immer getan.
Nicht wenige sagen, ich hätte Zauber- oder heilende Hände, dafür bin ich sehr Dankbar.
Dabei habe ich erst recht spät, erst vor ca. 10  Jahren mit der Körperarbeit angefangen.
Ich vergleiche das massieren gerne mit dem Leben. Nicht eine Massage ist wie die andere.
Ich habe auch Widerstände beim massieren, mal stärker, mal weniger stark und das merke ich vor oder während der Massage sehr genau.
Am schönsten ist es wenn ich mich auf den Moment einlassen kann, wenn ich den Widerstand und die inneren Anspannungen loslassen kann, wenn ich Eins werde mit dem Moment, Zeitlos. Eins mit meinen Bewegungen, mit dem anderen Menschen und seinem Körper. Wenn ich im „Flow“ bin.
Versteht mich nicht falsch, es ist kein Akt der sexuellen Verschmelzung u.ä., aber es gibt dann kein ICH und auch kein DU mehr. In solchen Momenten kann ich die Bereiche in meinem Körper spüren, die noch angespannt sind, die halten, die sich dem Moment nicht hingeben wollen.
Dann lasse ich die Anspannung los und lasse das Chi, die Universelle Energie durch mich durch fließen. In die Bereiche meines Körpers wo Anspannung und Schmerz ist und durch meine Hände, von dort in den Körper des Klienten, um auch dort die Wiederstände, die Anspannung, das Festhalten an Altem zu lösen und alles zum fließen zu bringen.
panta rhei - alles fließt
Umso mehr Wiederstände ich während der Massage habe, umso anstrengender ist es für mich, sprich für meinen Körper.
Jede einzelne Massage. Und sofort melden sich die vertrauten Punkte und fangen an mir durch den Schmerzen mitzuteilen, dass ich nicht im „Flow“ bin, das ich gerade etwas „will“, das ich im Widerstand mit der Situation, mit dem Menschen, mit mir, mit dem Leben bin.
Das kostet mich Kraft und Energie und früher in den ersten Jahren als Masseur war ich Abends fix und fertig.
Ich muss dazu sagen, dass ich nicht nur in meiner Praxis arbeite, also nicht nur 90 Minuten Ganzkörpermassagen gebe und davon drei oder vier am Tag, sondern auch in Firmen und Büros als mobiler Masseur aktiv bin.
Dort sind es nicht selten 10x Teilnehmer hintereinander. Meistens sind es 20 Minuten Massagen, in denen Rücken, Nacken und die Arme des Teilnehmers massiert werden.
Zum besseren Verständnis, ich mache keine Wellnessmassage, meine Massage hat zwar auch „Wellness“ Elemente, ist aber mehr mit einer kräftigen Tiefengewebemassage zu vergleichen. Aber eben mit Gefühl! Meine Hände, mein Gespür und meine jahrelange Erfahrung sagen mir, was mein Klient braucht und wie druckvoll die Massage sein soll.
Ich habe über die Jahre meinen ganz eigenen Stil entwickelt, wie jeder gute Masseur und meine „Spezialität“ ist jene Bedürftigen, verhärteten Regionen und Triggerpunkte zu finden und ihnen "liebevoll" und mit Nachdruck Impulse zu geben und so den Selbstheilungsprozess im Körper anzuregen.
Was dann meistens mehrere Sitzungen bedarf. Ich liebe meine Arbeit, meine Berufung!





Lars Wickinger - Körper-, Energie & Bewusstseinsarbeit - 0178 181 76 77 - info@larswickinger.de

Zurück zum Seiteninhalt